header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Gesundheit und Medizin
Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in:
 
Beschreibung:
Als Masseur/in und med. Bademeister/in hilfst du Menschen auf natürliche Weise, sich gesund und wohl in ihrer Haut zu fühlen. Mal linderst du chronische Rückenschmerzen mit einer Unterwasserdruckstrahlmassage. Ein anderes Mal setzt du Elektrotherapie ein, um die schlaffe Beinmuskulatur nach einem Beinbruch wieder zu aktivieren. Damit beispielsweise Rheumakranke beweglich bleiben, machst du ein schonendes Gelenktraining oder behandelst akute Entzündungen mit Eispackungen.
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
30.09.2018
 
Beginn:
01.10.2018
 
Ende:
28.02.2021
Dauer:
2,5 Jahre (incl. Praktikum)
 
Finanzierung:
300,00 Euro monatlich (zzgl. Bearbeitungsgebühr 100,00 Euro und Prüfungsgebühr 330,00 Euro; Schüler-BAföG, Elternunabhäniges BAföG, Bildungskredit und Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter möglich)
 
Voraussetzungen:
EBR
 
Sonstiges:
Bewerbung, schriftlich Standardbewerbung, ärztliches Attest erforderlich; - ein Praktikum muss absolviert werden; als ausgebildete/r Masseur/in und med. Bademeister/in kannst du die Physiotherapie-Ausbildung auf 18 Monate verkürzen
 
Plätze:
30
 
Freie Plätze:
30
 
AnsprechpartnerIn
Frau Kirstin Reichert
 
Tel:
030 5455240
 
Fax:
030 54437664
 
Email:
 
Ludwig Fresenius Schulen Berlin

Ludwig Fresenius Schulen Berlin

Möllendorffstr. 52/54
10367 Berlin

Tel: 030 5455240
Fax: 030 5455240
Email: berlin@ludwig-fresenius.de
Homepage: www.ludwig-fresenius.de

Beschreibung:
Die Ludwig Fresenius Schulen bilden Menschen aus, die etwas bewegen wollen. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um in ihrem späteren Beruf glücklich und erfolgreich zu sein. Dazu gehören in erster Linie unsere Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellnes, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Mit mehr als 100 Schulen in über 30 Städten zählen die Ludwig Fresenius Schulen zu den größten Bildungsanbietern in Deutschland. Ene höhe Qualität in der Ausbildung ist uns besonders wichtig. Deshalb lassen wir uns jedes Jahr von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS)prüfen. Unsere Schüler können sich darauf verlassen, von hochqualifizierten Dozenten nach modernen Lernmethoden auf dem neuesten Stand ausgebildet zu werden. Die Ausbildungen an den Ludwig Fresenius Schulen sind vor allem eins: nah an der Praxis! Dank fachpraktischem Unterricht von Anfang an und vielen Praktika bestehen unsere Schüler den beruflichen Praxistest spielend.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: