header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Metall, Kunststoff
Zerspanungsmechaniker/in:
 
Beschreibung:
Zerspanungsmechaniker planen und organisieren Zerspanungsprozesse, richten spanende Fertigungssysteme ein und überwachen den Produktionsprozess. Besonders gut ist die Verbindung von handwerklicher und computergesteuerter Arbeit und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
31.08.2018
 
Beginn:
01.09.2018
 
Ende:
28.02.2022
Dauer:
3,5 Jahre
 
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
 
Voraussetzungen:
MSA
 
Sonstiges:
Bewerbung schriftlich oder online, Standardbewerbung, Bewerber/-innen sollten sich für technische Zusammenhänge interessieren, sehr genau und sorgfältig arbeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und gute Noten in Mathe haben
 
Plätze:
6
 
Freie Plätze:
6
 
AnsprechpartnerIn
Herr Bernd Graubaum
 
Tel:
030 93922612
 
Fax:
030 93922613
 
Email:
 
KNORR-BREMSE BERLIN

KNORR-BREMSE BERLIN

Georg-Knorr-Str. 4
12681 Berlin

Tel: 030 93922612
Fax: 030 93922613
Email: bernd.graubaum@knorr-bremse.com
Homepage: www.knorr-bremse.de

Beschreibung:
Seit der Gründung im Jahr 1905 hat sich Knorr-Bremse zum weltweiten Marktführer für Brems- und On-Board-Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge entwickelt. Heute vertrauen täglich mehr als eine Milliarde Menschen der Sicherheit unserer Produkte. Für uns leitet sich daraus eine besondere Verantwortung ab, die sich über sämtliche Bereiche unternehmerischen Handelns erstreckt.
Aktuelles:
Gerade als Familienunternehmen agieren wir seit jeher zukunftsorientiert. Aus diesem Grund sind wir bestrebt, in unserem Wirkungsbereich einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zu leisten. In unserem unternehmerischen Kontext verstehen wir Nachhaltigkeit als die integrative Berücksichtigung von ökonomischen, sozialen und ökologischen Aspekten in den Geschäftsaktivitäten. Dadurch übernehmen wir als Unternehmen nicht nur gesellschaftliche Verantwortung, sondern stärken auch unsere langfristige Geschäftsausrichtung. Verantwortliches Handeln ist ein wesentlicher Beitrag zur Zukunftssicherung des Unternehmens.
Sonstiges:
Wir sehen unsere Kunden als Partner, mit denen wir in Entwicklungsprojekten sehr eng zusammen arbeiten. Durch die weltweite Nähe zu Kunden und Märkten bieten wir maßgeschneiderte Produkte. Darüber hinaus sind wir immer bestrebt, für unsere Kunden einen deutlichen Mehrwert zu schaffen.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: