header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Gesundheit und Medizin
Hörgeräteakustiker/in:
 
Beschreibung:
Hörgeräteakustiker setzen verschiedene Testverfahren ein, um die unterschiedlichen Hörstörungen festzustellen, passen Hörgeräte und -systeme an, überprüfen, ob das Hörsystem beim Patienten funktioniert, informieren die Patienten über die Handhabung des Hörsystems. Besonders gut ist Menschen durch ein passendes Hörsystem zu mehr Lebensqualität zu verhelfen, weitgehend selbständig zu arbeiten.
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
30.07.2018
 
Beginn:
01.08.2018
 
Ende:
30.07.2021
Dauer:
3 Jahre
 
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
 
Voraussetzungen:
MSA
 
Sonstiges:
Bewerbung, online Standardbewerbung Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse in den MINT-Fächern 3, (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Bewerber/-innen sollten gerne hörbehinderten Kindern und Erwachsenen helfen, gut hören und sehen können, eine deutliche Aussprache haben, Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen besitzen, haben, technisches Verständnis haben.
 
Plätze:
3
 
Freie Plätze:
3
 
AnsprechpartnerIn
Frau Julia Köß
 
Tel:
0231 9760626
 
Fax:
0231 9760-100
 
Email:
 
Geers Hörakustik AG & Co. KG

Geers Hörakustik AG & Co. KG

Otto-Hahn-Str. 35
44227 Dortmund

Tel: 0231 97600
Email: bewerberservice@geers.de
Homepage: www.geers.de

Beschreibung:
GEERS Hörakustik beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter an über 760 Standorten in Europa. Neben den über 500 Fachgeschäften in Deutschland gehören dazu Filialen in Polen, Ungarn und in der Schweiz. Inzwischen zählt GEERS Hörakustik zu den größten Unternehmen der Hörakustikbranche in Europa. Die Hauptverwaltung befindet sich immer noch dort, wo alles begann: in Dortmund.
Aktuelles:
GEERS engagiert sich bereits seit über 60 Jahren für Menschen mit Hörminderung. In den über 760 GEERS Fachgeschäften sind erfahrene Hörgeräteakustiker tätig, die Sie rund um das Thema gutes Hören kompetent beraten – ob Hörtest, Hörgeräte oder professioneller Gehörschutz.
Sonstiges:
Bei einem Notendurchschnitt von 2,0 oder besser, erstattet GEERS jegliche Kosten für die Reise, Unterbringung und Verpflegung während der acht Schulblöcke Praktikumsplätze sind in den einzelnen Filialen zu erfragen. Ein Langzeitpraktikum wird vergütet.


Ausbildungsplätze:

  • Hörgeräteakustiker/in


Praktikumsplätze: