header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Gesundheit und Medizin
Tiermedizinische/r Fachangestellte/r:
 
Beschreibung:
Tiermedizinische Fachangestellte assistieren Tierärzten und Tierärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung und Betreuung von Tieren und bei der Beratung der Tierhalter/innen. Außerdem führen sie organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. (aus BerufeNet)
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
01.03.2018 - 31.03.2018
 
Beginn:
01.08.2018
 
Ende:
31.07.2021
Dauer:
3 Jahre
 
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
 
Voraussetzungen:
MSA
 
Sonstiges:
Bewerbungen bitte vorzugsweise per Mail, ein Bewerbungsanschreiben, in dem Sie Ihre Motivation zum Ausdruck bringen, einen aktuellen Lebenslauf, Kopien der letzten zwei Zeugnisse, Nachweis über aktuell abgeleistete berufsnahe Praktika, Schulabschluss (mind. 10. Klasse / Realschule), Schulnoten mindestens befriedigend in Biologie, Mathematik und Deutsch. Bitte sehen Sie von zwischenzeitlichen Nachfragen ab. Wir werden uns bei Ihnen melden.
 
Plätze:
1
 
Freie Plätze:
1
 
AnsprechpartnerIn
Tierärztin Frau Bartl
 
Tel:
030 76888127
 
Fax:
030 76888164
 
Email:
 
Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. Tierheim Berlin

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. Tierheim Berlin

Hausvaterweg 39
13057 Berlin

Tel: 030 76888127
Fax: 030 76888164
Email: ausbildung-praxis@tierschutz-berlin.de
Homepage: www.tierschutz-berlin.de

Beschreibung:
Mit dem Tierheim in Hohenschönhausen-Falkenberg schuf der Tierschutz-Verein für Berlin eine der größten und modernsten Einrichtungen dieser Art weltweit. Tiermediziner versorgen in Not geratene Haus- und Wildtiere. (siehe website)
Sonstiges:
Der Tierschutzverein für Berlin engagiert sich seit 1841 für Tierschutzthemen. Wir betreiben das Tierheim Berlin (ehemals Tierheim Lankwitz), in dem in Not geratene Tiere ein vorübergehendes Zuhause finden. Aktuell betreuen wir rund 1.700 Hunde, Katzen, Vögel, Nager und andere Kleintiere sowie Exoten und Wildtiere. Der Tierschutzverein für Berlin ist gemeinnützig und erhält keine finanzielle Unterstützung durch das Land Berlin. Bitte helfen Sie unseren Schützlingen! Spenden und Mitgliedschaften sind steuerlich absetzbar. Der Tierschutzverein für Berlin ist von der Erbschaftssteuer befreit.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: