header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Elektrotechnik/ Elektronik
Mechatroniker/in:
 
Beschreibung:
Mechatroniker installieren elektrische Baugruppen und Komponenten (Bestandteile), setzen Baugruppen und Einzelteile zu Maschinen und Systemen zusammen, montieren und demontieren Maschinen, Systeme und Anlagen. Bewerber/-innen sollten an Technik interessiert sein, gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben, verantwortungsbewusst arbeiten, gut rechnen können und gerne im Team arbeiten.
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
31.08.2018
 
Beginn:
01.09.2018
 
Ende:
28.02.2022
Dauer:
3,5 Jahre
 
Finanzierung:
betriebliche Finanzierung
 
Voraussetzungen:
MSA
 
Sonstiges:
Bewerbung nur online über: www.radeberger-gruppe.de/de/karriere/ausbildung; Notendurchschnitt mind. 2, technisches Verständnis Besonders gut ist die vielfältige Tätigkeit durch die Arbeit an verschiedenen Anlagen und Einsatzorten und dass es sich um einen neuen, zukunftsorientierten Beruf handelt.
 
Plätze:
2
 
Freie Plätze:
2
 
AnsprechpartnerIn
Frau Ballmann
 
Tel:
030 9609461
 
Fax:
030 9609515
 
Email:
 
Radeberger Gruppe KG c/o Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei

Radeberger Gruppe KG c/o Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei

Indira-Gandhi-Str. 66-69
13053 Berlin

Tel: 030 9609265
Fax: 030 9609515
Homepage: www.radeberger-gruppe.de

Beschreibung:
Die Radeberger Gruppe ist derzeit Marktführer im deutschen Biermarkt. Sie gehört zu dem Familienunternehmen Dr. August Oetker KG in Bielefeld - und ist ein strategisches Geschäftsfeld der Oetker-Gruppe. Die Radeberger Gruppe versteht sich als Bewahrer deutscher Bierkultur: Mit einem klaren Bekenntnis zur Regionalität und der hohen emotionalen Aufladung ihrer Marken pflegt die Brauereigruppe deutsche Bier- und Getränkevielfalt und entwickelt den deutschen Bier- und Getränkemarkt mit einem innovativen Unternehmensmodell aktiv weiter.
Aktuelles:
Bewerbung nur über: www.radeberger-gruppe.de/de/karriere/ausbildung
Sonstiges:
Alles begann im Jahr 1952: In diesem Jahr kaufte Rudolf August Oetker die Binding Brauerei AG in Frankfurt - die "Keimzelle" der heutigen Radeberger Gruppe KG. Über zahlreiche Unternehmenskäufe und -beteiligungen und natürlich über internes Wachstum mit starken Marken entstand aus dieser regionalen Frankfurter Traditionsbrauerei die größte deutsche Brauereigruppe, die - dieser Tradition verpflichtet - ihren Stammsitz noch immer in Frankfurt am Sachsenhäuser Berg hat.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: