header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Handwerk
Konditor/in:
 
Beschreibung:
Konditoren stellen - im Unterschied zu Bäckern - hauptsächlich süße Backwaren her. Das geschieht in der Regel in größeren und kleineren Handwerksbetrieben vereinzelt aber auch in großen Hotels und der Lebensmittelindustrie. Zu den süßen Schlemmereien der Konditoren gehören auch Kuchen, Nougat, Schokolade, Speiseeis, Desserts usw. Die zubereiteten Teige werden in elektronisch gesteuerten Backöfen gebacken. Danach fehlen noch die Verzierungen, also z.B. ein Überzug aus Schokolade oder eine Füllung mit Sahne. Zum Schluss müssen die feinen Erzeugnisse für den Verkauf vorbereitet, verpackt und gelagert werden. Ebenfalls kreatives Talent ist gefragt, denn viele Hochzeitstorten werden nach individuellen Wünschen gestaltet. Konditoren pflegen den Kontakt zu Kunden, beraten und bedienen sie. Über die eigentlich Konditorentätigkeit hinaus, gehört auch die Zubereitung kleiner Gerichte wie Salate, Pasteten und Snacks zur Ausbildung.
 
Berufsinformation:
 
Beginn:
2018
 
Ende:
31.08.2021
Dauer:
3 Jahre
 
Voraussetzungen:
EBR, MSA
 
Sonstiges:
Bewerbung schriftlich oder per E-mail Standardbewerbung. Ärztliches Gesundheitszeugnis ist erforderlich. Ein vorheriges Praktikum wäre von Vorteil.
 
Plätze:
0
 
Freie Plätze:
0
 
AnsprechpartnerIn
Frau Krüger
 
Tel:
030 5509268
 
Fax:
030 5509269
 
Email:
 
Bäckerei Frank Plötner

Bäckerei Frank Plötner

Josef-Orlopp-Straße 92-106
10365 Berlin

Tel: 030 5509268
Fax: 030 5509269
Email: krueger@baeckerei-ploetner.de
Homepage: www.baeckerei-ploetner.de

Beschreibung:
In unserer Produktion achten wir auf die Fortführung handwerklicher Traditionen und ein Höchstmaß an handwerklichem Können unserer Mitarbeiter. Nur so können wir unseren Kunden Produkte in Spitzenqualität bieten.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: