header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Verbundausbildung Bauen/ Bautechnik
Stuckateur/-in:
 
Beschreibung:
Stuckateure und Stuckateurinnen verputzen Rohbauten innen wie außen, integrieren dabei auch Lichtquellen, Rollläden und Belüftungseinrichtungen und montieren Trockenbauteile. Außerdem gestalten oder restaurieren sie historische Fassaden und schmückende Stuckaturen.
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
30.09.2017
 
Beginn:
01.10.2017
 
Ende:
30.09.2020
Dauer:
3 Jahre
 
Finanzierung:
überbetriebliche Finanzierung
 
Voraussetzungen:
MSA
 
Sonstiges:
Bewerbungen bitte per Post oder E-Mail. Folgende Unterlagen werden benötigt: persönliches Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnis, letztes Halbjahreszeugnis mit Beurteilung des Sozialverhaltens, Praktikumsnachweise, Beurteilungen, sonstige Referenzen, Nachweis der Erstuntersuchung (für Bewerber/-innen, die zum 01.10.2017 unter 18 Jahre alt sind). Fördervoraussetzungen: Bewerber/-innen dürfen zum 01.10.2017 das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Abiturienten/-innen werden über diese Ausbildungsmöglichkeit nicht gefördert. Bei Bewerbungen von Abiturienten/-innen wird bei Eignung eine Vermittlung in ausbildende Unternehmen angestrebt.
 
Plätze:
5
 
Freie Plätze:
4
 
AnsprechpartnerIn
Herr Göran Golz / Herr Jürgen Grodzinski
 
Tel:
030 72389-728 / 030 72389-764
 
Fax:
030 7226003
 
Email:
 
LEHRBAUHOF BERLIN - Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg gGmbH

LEHRBAUHOF BERLIN - Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg gGmbH

Belßstr. 12
12277 Berlin

Tel: 030 723896
Fax: 030 7226003
Email: info@lehrbauhof-berlin.de
Homepage: www.lehrbauhof-berlin.de

Beschreibung:
Das Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg gGmbH (kurz: Lehrbauhof Berlin) ist das Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft, in dem Auszubildende praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten in Berufen des Tief-, Hoch- und Ausbaus vermittelt bekommen. Der Lehrbauhof Berlin ist bereits seit 1957 Ansprechpartner und Dienstleister rund um die Ausbildung, Aufstiegs- und Weiterqualifizierung für Unternehmen des Bauhauptgewerbes in Berlin und Brandenburg. Seitdem haben über 40.000 Absolventen/-innen ihren Qualifizierungsweg erfolgreich abgeschlossen.
Sonstiges:
Fördervoraussetzungen: Bewerber/-innen dürfen zum 01.10.2017 das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Abiturienten/-innen werden über diese Ausbildungsmöglichkeit nicht gefördert. Bei Bewerbungen von Abiturienten/-innen wird bei Eignung eine Vermittlung in ausbildende Unternehmen angestrebt.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: