header grafik
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
   Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Berufsausbildung Soziale Berufe
staatlich anerkannte/r Erzieher/in - Vollzeitstudium:
 
Beschreibung:
Sie beschäftigen sich gern mit Kindern und Jugendlichen und möchten ihre individuelle Entwicklung unterstützen? Sie sind verantwortungsbewusst, einfühlsam und engagiert? Sie möchten Ihre Ausbildung mitgestalten können und Schwerpunkte in Ihrer Qualifikation setzen? Sie möchten heute auf die Anforderungen von morgen vorbereitet werden? Dann sind Sie bei uns richtig.
 
Berufsinformation:
 
Anmeldeschluß:
27.08.2018
 
Beginn:
20.08.2018
 
Ende:
31.07.2021
Dauer:
3 Jahre bzw. 6 Semester
 
Finanzierung:
BAföG
 
Voraussetzungen:
Zum Fachschulstudium in Vollzeit kann zugelassen werden, wer 1. über die persönliche und gesundheitliche Eignung verfügt, 2. a) die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife in einem Bildungsgang mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik erworben hat b) oder wer die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife in einem anderen Bildungsgang oder die allgemeine Hochschulreife erworben hat und eine für das Fachschulstudium förderliche Tätigkeit von mindestens acht Wochen verfügt c) den mittleren Schulabschluss erworben hat und über eine berufliche Vorbildung verfügt: eine mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung, eine mindestens zweijährige nichteinschlägige Berufsausbildung mit Kammerprüfung, eine mindestens dreijährige nichteinschlägige Berufsausbildung, eine Berufstätigkeit im Umfang von mindestens der Hälfte der ortsüblichen wöchentlichen Arbeitszeit in einem einschlägigen Arbeitsfeld und einer Dauer von mindestens drei Jahren oder in einem nichteinschlägigen Arbeitsfeld und einer Dauer von mindestens vier Jahren. 3. u. A. das Schulverhältnis an einer Fachschule für Sozialpädagogik nicht bereits einmal aus selbst zu vertretenden Gründen beendet hat bzw. die Prüfungen nicht bestanden hat.
 
Sonstiges:
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben,Lebenslauf,Zeugnis (gern per E-Mail/PDF). Während des dreijährigen Fachschulstudiums sind drei Praxisphasen zu absolvieren: ein 12-wöchiges Pflichtpraktikum, ein 12-wöchiges Wahlpflichtpraktikum und ein 20-wöchiges Wahlpraktikum im 5. Semester. Sie haben während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren.
 
Plätze:
24
 
Freie Plätze:
15
 
AnsprechpartnerIn
Frau Ines Rewel
 
Tel:
030 2432 6902
 
Fax:
030 3472 7919
 
Email:
 
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH

Voigtstr. 3
10247 Berlin

Tel: 030 3472 7915
Fax: 030 3472 7919
Email: Sarah.Lenz@wbs-schulen.de
Homepage: www.wbs-schulen.de

Beschreibung:
WBS TRAINING SCHULEN gGmbh - Ihre Berufsfachschulen und Fachschulen in Berlin Friedrichshain - Wir sind für Sie da, wenn Sie beruflich für andere da sein möchten - unsere WBS SCHULEN für Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe. Ob Sie in der Pflege oder in der Betreuung und Erziehung arbeiten möchten: An unseren, in Berlin-Friedrichshain gelegenen Berufsfachschulen für Altenpflege und Sozialassistenz sowie an unserer Fachschule für Sozialpädagogik finden Sie einen Ort, wo Sie sich mit Freude an der Sache für die hohen Anforderungen qualifizieren können, welche die Arbeit mit Menschen mit sich bringt.


Ausbildungsplätze:



Praktikumsplätze: